Homepage ǀ Aktuelles ǀ Impressum ǀ Kontakt

MUSIK IN DER KIRCHE ST. PETRI, BENZ

Usedomer Kantatenchor

                        FESTLICHES KONZERT MIT ANTONIO VIVALDI

                                 24. Juni, 20:00 Uhr, Kirche St. Petri in Benz
                         "Gloria", "Magnificat", "Der Frühling", "Der Sommer"

Am Samstag, dem 24. Juni erklingt ab 20 Uhr in der Benzer Kirche das Eröffnungskonzert der diesjährigen Sommermusiken. Die Mitwirkenden, der Usedomer Kantatenchor (bestehend aus den Kirchenchören von Benz und Koserow), Maren Roederer – Sopran, Sandra Marks – Alt, und die Baltische Kammerphilharmonie Danzig werden unter der Leitung von Clemens Kolkwitz ein reines Vivaldi-Programm vortragen. Hauptwerk ist das Gloria des venezianischen Komponisten. Daneben erklingen sein Magnificat, sein Trompetenkonzert und die Violinkonzerte „Der Frühling“ und „Der Sommer“.
Antonio Vivaldi wirkte als Komponist und Musiklehrer am Waisenhaus Ospedale della Pieta. Alle seine Werke komponierte er für sein Mädchenorchester, das in ganz Europa legendären Ruf genoss. Mit seiner heiteren und sonnigen Musik erfüllt er noch heute weltweit die Herzen seiner Zuhörer.
Das kostspielige Konzert, das am Sonntag danach ab 10:00 Uhr noch einmal in der Koserower Kirche erklingt, wird vom Landkreis Vorpommern-Greifswald efördert und durch die freundliche Mithilfe von Sponsoren unterstützt.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird aber um eine großzügige Kollekte gebeten.
Clemens Kolkwitz